EU-Neuwagen – alles was Sie über EU-Neuwagen wissen sollten.

EU-Neuwagen – Die günstige Alternative beim Autokauf

Die günstige Alternative für Autokäufer beim Neuwagenkauf!

Dass EU-Neuwagen eine günstige Alternative für viele Neuwagenkäufer ist, ist schon lange bekannt. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich schon mit dem Thema und kenne mich bestens auf dem Markt von EU-Neuwagen aus. Durch mein Netzwerk profitieren Sie bei mir durch günstige Angebote von EU-Neuwagen, -Vorführwagen und -Tageszulassungen – und das ganz ohne eigenes Risiko .

Durch meine gute Marktposition biete ich ständig eine große Auswahl an EU-Neuwagen und EU-Neuwagen mit Tageszulassung an. 

 

Große preisliche Vorteile durch den Kauf von EU-Neuwagen

Wenn man sich im Internet auf den großen Autobörsen umschaut, dann fällt schnell auf, dass bei Neuwagen oft unterschiedliche Bezeichnungen verwendet werden. Doch meinen diese alle das Gleiche? In erster Linie ergibt sich der große Preisvorteil eines EU-Neuwagen durch die unterschiedlichen Steuersätze im europäischen Ausland und durch das unterschiedliche Einkommensniveau innerhalb Europas. Bei einigen EU Fahrzeugen gibt es auch sogenannte Tageszulassungen. Dieses sind Kurzzulassungen für die Fahrzeuge im Ausland und gelten oftmals als Datum zum Werksgarantiestart des EU Fahrzeugs. Die Herstellergarantie bei EU-Neuwagen beträgt in der Regel 2 Jahre. Der wirtschaftliche Zusammenschluss Europas gewährleistet, dass jedes für den europäischen Markt gebaute Fahrzeug problemlos in ganz Europa zugelassen werden kann.

 

Ihre Vorteile beim Kauf von EU-Neuwagen bei Automobile Ofner e.U.

  • Großer Lagerbestand, Autos direkt auf Lager
  • Große Auswahl verschiedener Modelle
  • Große Rabatte gegenüber österreichischen Listenpreisen
  • Einfache Kaufabwicklung
  • Persönlicher Ansprechpartner

 

Europaweite Herstellergarantie

Auch bei EU-Neuwagen gilt selbstverständlich die europaweite Herstellergarantie. Österreichische Vertragshändler müssen Reparaturleistungen innerhalb dieser Zeit in gleicher Qualität nachkommen.

 

Qualitäts- und Ausstattungsunterschiede zu österreichischen Neufahrzeugen

EU-Neuwagen werden in den gleichen Werken mit den gleichen Qualitätskriterien gebaut, wie Fahrzeuge, die für den österreichischen Markt bestimmt sind. Da die Autohersteller die Serienausstattungen den Vorlieben der jeweiligen Ländern anpassen, können geringe Abweichungen zu österreichischen Fahrzeuge bestehen. Beispielsweise haben EU-Neuwagen, die für den südeuropäischen Raum gebaut werden in der Regel immer eine Klimaanlage serienmäßig. EZ-Fahrzeuge, welche für Nordeuropa gebaut werden haben in der Regel immer beheizbare Außenspiegel, Sitzheizung usw.
Es zeigt sich, dass sich Abweichungen gegenüber den österreichischen Ausstattungen nicht zwangsläufig schlechter sind, da kommt es eher auf den Einzelfall und die Vorlieben des Autokäufern an.

Unsere Fahrzeugangebote

Kontaktanfrage

    Bitte um Rückruf

    Auf dieser Website werden Cookies verwendet. mehr Informationen Schliessen